Shojis – kreative Schiebetür-Lösungen und Raumteiler


Attraktive Raumidee mit großem praktischen Nutzen!

Shojis, die traditionellen Schiebetüren, die in keinem japanischen Haus fehlen dürfen, sind auch für mitteleuropäische Wohnsituationen bestens geeignet. Ganz wunderbar können Sie dahinter nämlich alles vor neugierigen Blicken verstecken, nichts stört die klare Raumästhetik, alles wirkt immer aufgeräumt. Dahinter können wir jede Menge Staufläche einbauen ganz nach Ihrem Bedarf. Regalböden bis unter die Decke, Vorrichtungen zum Aufhängen von Kleidung, Spiegel und vieles vieles mehr.

Wir realisieren die perfekte Raumlösung für Ihren Bedarf und nach Ihrem Geschmack.


Ob sich hinter den Türen ein begehbarer Kleiderschrank verbirgt, eine Heizung mit Schrank umbaut werden soll, zwei Räume voneinander getrennt werden oder ein ganzes Dachgeschoß platzsparend eingerichtet werden soll – mit Shojis wirken Räume sofort leicht und geschmackvoll.

Shojis von Trendwende sind Maßanfertigungen.

Die Fertigung der japanischen Schiebetüren und Schiebewände geschieht nach individuellen Maßen und Wünschen (beispielsweise für einen Einbauschrank). Wenn Sie wollen, auch mit einer Extra-Portion fernöstlicher Exotik. Auch Einzelmöbel lassen sich damit gestalten.


  • Ein paar beliebte Beispiele, was möglich ist mit unseren Shoji Schiebetüren:

    • Deckenhohe Einbauschränke
    • 2-3-teilige Kombinationen von Wand zu Wand
    • Als kompletter Einbauschrank oder Verkleidung für vorhandene Regale


Gestaltung, so individuell wie Ihr Zuhause!


Robustes Japanpapier im Sprossenrahmen – Sie haben die Wahl!

Bespannung


Elegante Oberflächen – Naturöl oder Farbe auf Hemlock-Tanne